MAGINK-FRIENDS DESIGNPROJEKT #12 – „Sommer/Maritim“

MAGINK-FRIENDS DESIGNPROJEKT #12 – „Sommer/Maritim“

♪ ♫ Sonnendach auf und ab ins Cabrio
Doch ich hab keins und das ist in Ordnung so
Weil der Spaß dir daran schnell vergeht
Wenn’s den ganzen Sommer nur in der Garage steht
Manchmal wenn ich das Wetter seh‘
Krieg ich Gewaltfantasien und die Wetterfee
Wär das erste Opfer meiner Aggression
Obwohl ich weiß, was bringt das schon
Wenn man sie beim Wort nimmt und sie zwingt,
Dass sie im Bikini in die Nordsee springt
Ich mach mir lieber meine eigne Wetterlage
Wenn ich mir immer wieder sage:

Jetzt ist Sommer, egal ob man schwitzt oder friert
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert
Es ist Sommer, ich hab das klar gemacht
Sommer ist wenn man trotzdem lacht ♫♪

Na, wer hat jetzt ’nen Ohrwurm? (Falls nicht kannst du dir den Ohrwurm nachdem du unseren Beitrag gelesen hast, hier abholen: Wise Guys – Sommer )

Es ist also Sommer und irgendwie ist uns die Hitze der ketzten Tage vielleicht ein klein Wenig in die Birne gestiegen. Ein Teil von uns hat nämlich gedacht, das Thema von heute sei Maritim und ein Teil von uns hat gedacht, es sei Sommer. Ja, Kommunikation läuft bei uns, fast so gut wie der Schweiß den Nacken runter 🙂

Für die Juli-Planung besorgen wir uns vielleicht rechtzeitig einen Ventilator, oder zumindest einen Themenkalender, damit es nicht wieder zum Doppelthema kommt. Wobei die zwei Themen ja sogar recht gut Hand in Hand gehen und es vielleicht gar niemandem aufgefallen wäre, wenn ich es jetzt nicht verraten hätte…

Andrea Gutzmer: paperartbyandrea

Carina Zardini: stempelozean

Claudia Rienow: stempelstuebchen

Dagmar Holland: stempel_queen

Franziska Dräger: franziskadraeger

Katrin Krosta: die_schnipselwerkstatt

Nadine Schweda: stempelhead – setzt dieses Mal aus –

Nadine Teiner: puenktchenstempel

Susanne Adloff: sannes_stamp_style       

Sylvia Rudolf: sylviespapierdesign

Ich hoffe, die Beiträge haben euch gefallen und ich… naja…an sich würde ich jetzt gerne schreiben, werfe mich jetzt zur Abkühlung in den Pool. Tatsächlich überlege ich aber gerade, ob ich nicht vielleicht die Heizung anwerfe, denn hier ist mal heute nix mehr mit 36 Grad und Ventilator… sondern eher so Gewitter und Gezitter. Wenn das Poolwasser in der früh noch wärmer ist, als die Außentemperatur, kann man erahnen wie das Wetter in der Nacht war…

In diesem Sinne, habt einen schönen Tag und ganz herzliche Grüße von

Nadine und den MagInk-Friends

Kommentare sind geschlossen.